Mein Weg


Monika Stelling, Jahrgang 1979
verheiratet, Mutter zweier Töchter
Reconnective Healing Foundational Practitioner
Reconnection Certified Practitioner
Dr. rer. nat. (Doktorin der Naturwissenschaften)
Diplom Geowissenschaftlerin

Ich war lange im vorherrschenden materialistischen, darwinistisch geprägten Weltbild gefangen, dachte ich bin ein Zufall in der Evolution und Opfer meiner Gene und meiner Lebensumstände. Diversen gesundheitlichen Problemen versuchte ich mit schulmedizinischen Methoden und Therapien beizukommen, wollte sozusagen den Warnschalter ausschalten ohne nach dem eigentlichen Problem zu forschen.

Mit den Geburten meiner Töchter begann ich langsam aufzuwachen. Durch persönliche Erlebnisse begann ich mich zu erinnern – da ist noch weit mehr als wir mit unseren Sinnen erfassen können. Ich bin vielleicht gar nicht die, die ich immer dachte zu sein. Und wie froh war ich, dass dies schon lange kein Geheimnis oder „esoterischer Quatsch“ mehr ist, sondern eindeutig (natur-)wissenschaftlich belegt. Ich begann alles über Quantenphysik und Bewusstseinsforschung zu lesen und anzuschauen was mir in die Hände kam. In der Dokumentation „The living matrix – Heilweisen der Zukunft“ sah ich auch zum ersten Mal Eric Pearl und wie ein Junge, mit dem er arbeitete, von einer angeblich unheilbaren Krankheit geheilt wurde. In meinem Unterbewusstsein zwar abgespeichert, aber für mich noch nicht greifbar, maß ich dem erstmal keine Bedeutung zu. Meine gesundheitlichen Probleme bestanden weiterhin, so dass ich diverse alternativ-/komplementärmedizinische Behandlungen und Therapien versuchte. Es war schließlich mein Heilpraktiker, der mir das Buch „The Reconnection“ auslieh, da er meinte, die Ursache meiner Probleme sei, dass ich nicht verbunden sei mit der Quelle, mit meinem wahren Selbst. Plötzlich erinnerte ich mich an die Filme, begann sofort das Buch zu lesen und konnte nicht mehr aufhören. Schon beim Lesen habe ich ganz deutlich die Energieströme gespürt. Ich wusste „Das ist es!“. Kurze Zeit später buchte ich Sitzungen bei einem Praktizierenden. Es war eine absolut einzigartige und wunderbare Erfahrung und auch die Wirkung war sofort spürbar auf allen Ebenen. Ich machte direkt im Anschluss auch meine persönliche Reconnection® und kurze Zeit später war mir klar, was meine Lebensaufgabe ist und wie ich sie umsetzen kann. Die Monate nach den Sitzungen hatte ich immer mehr das Gefühl, endlich in meinem Leben angekommen zu sein. Es hat sich eine tiefe Zufriedenheit eingestellt, die ich so vorher noch nicht kannte. Körperliche Symptome sind verschwunden oder haben sich gebessert und die Herausforderungen des Alltags kann ich viel leichter bewältigen. Es hat sich ganz viel geändert, seitdem ich mit den Frequenzen in Berührung gekommen bin, wofür ich sehr dankbar bin.
Auch wenn es mit dem menschlichen Verstand schwer ist, zu verstehen wie das alles funktionieren soll, zeigt Reconnective Healing® uns, dass es einfach ist, wieder in unseren natürlichen Zustand der Balance zurückzukehren, was Heilung ermöglicht.

Schnell war mir klar, dass ich dieses Geschenk an andere weitergeben möchte. Ich besuchte im Oktober 2016 das Ausbildungsseminar von Eric Pearl in Basel sowie im Januar 2017 das RCPP (zum Erlernen der Reconnection) Seminar nahe Stuttgart. Seit dem habe ich meine eigene kleine Praxis aufgebaut, in der ich mich ganz der Aufgabe widme, das Licht und die Information, die uns die Reconnective Healing® Frequenzen aufzeigen, weiterzuverbreiten und möchte auch dir als Starthilfe dienen, wieder zu Balance und Klarheit zurückzufinden und dich wieder mit dir selbst und der universellen Intelligenz zu verbinden.

Ich freue mich auf dich!

Herzlich, deine Monika Stelling

Eric Pearl und Monika Stelling Münchenstein Mai 2016